Ansprechpartner

Schreiben Sie uns


FAGUS-GRECON Greten GmbH & Co. KGHannoversche Straße 58
31061 Alfeld
Deutschland

zum Kontaktformular

So finden Sie uns


Geben Sie Ihren Suchbegriff ein und bestätigen Sie mit der Enter Taste.

SYNEX TECH PTM

Automatisiertes Testlabor für die Holzwerkstoffindustrie

Das SYN TEST PTM System (Plattenprüfmaschine) wird sowohl für die automatisierte Querzugprüfung als auch für die automatisierte Abhebefestigkeitsprüfung von Holzwerkstoffplatten verwendet.
Ein großer Vorteil ist in der Wiederholbarkeit der Prüfungen zu finden.  Die Klebstoffmenge und das Muster, die Aushärtezeit, der Kontaktdruck sowie die Zentrierung sind im Gegensatz zur manuellen/halbautomatischen Prüfung reproduzierbar. Ein Einsatz ist 24 Stunden am Tag,  7 Tage die Woche möglich. Die Ergebnisse können unverzüglich in die Produktion übertragen werden. Der Betrieb ist einfach und auch durch laborfremdes Personal realisierbar. Dank einer erhöhten Produktionsgeschwindigkeit sowie eines verringerten Ausschusses amortisiert sich das Prüflabor bereits nach kurzer Zeit.

Vorteile auf einem Blick

  • Bedeutende Verbesserung der Wiederholbarkeit der Messergebnisse
  • Reduzierung der Klebstoffmenge
  • Die Ausschussrate kann bedeutend reduziert werden
  • Erhöhte Produktionsgeschwindigkeit

Aufbau der Anlage

Die Prüfanlage kann optional mit einem automatisiertem Rohdichte-Profilmesssystem sowie einer automatisierten Mikrowellen-Feuchtemessung ausgestattet werden. Die beiden Labormesseinheiten GreCon DAX 6000 und MM 6000 von Döscher sind leicht in die Prüfanlage zu integrieren und können ebenfalls einfach automatisch ausgestattet werden.

Messmethode

Die Teilehandhabung innerhalb der Anlage erfolgt durch einen 6-Achsen-Roboter, an dem ein Zweifachgreifer vorgesehen ist. Dieser besteht aus einem Vakuumgreifer und einem Parallelgreifer. Der Vakuumgreifer übernimmt die Prüfproben und der Parallelgreifer die Handhabung von Prüfjochen und montierten Proben.
Verschiedene Aluminiumjoche sind für die beiden möglichen zerstörenden Prüfungen (Querzugprüfung und Abhebefestigkeitsprüfung) erforderlich. Diese  werden automatisch für die Vorbereitung der Proben mittels eines eigenem Zuführband mit Jochtrennung sowie einer optionalen Jochlager (Abhebewiderstand) vorgesehen.
Zu Beginn eines Prüfzyklus legt der Bediener von Hand 1-10 vorgeschnitte Prüfproben in den angegebenen Maßen auf den Gurtförderer der Zuführungs- und Reinigungsstation und wählt eine Prüfkombination aus. Für jeden Prüfzyklus wird eine Kontrolllosnnummer vergehen, die vom Kunden festgelegt und über eine Datenschnittstelle zur Anlage übertragen wird. Alle Prüfergebnisse des Prüfzyklus werden mit Angabe der Prüflosnummer in die Datenanlage des Kunden übertragen.
Nach Beginn des automatischen Betriebes arbeitet das System allein. Alle Proben werden getrennt und danach in der Reinigungsstation mittels Druckluft von anhaftendem Sägemehl und Staub befreit. Anschließend befinden sie sich in Übertragungsposition für den Roboter.

Softwarefunktionen und Visualisierung

  • Softwarefunktion und Visualisierung

    Die gesamte bedienerfreundliche und intuitive Anlagenvisualisierung wird auf einem 15" Touchdisplay angezeigt.

    Zusätzlich wird ein Windows PC inkl. 27 "Monitor vorgesehen, auf dem die Software des Grecon DAX 6000 Labormessinstruments sowie die Probenverwaltung und die Software der Transaxle-Prüfstation laufen. Die Messwerte des DAX sowie die Messkurven der Querzugfestigkeitsprüfstation werden graphisch auf dem Monitor dargestellt.

    In der Probenverwaltung werden die Kontrolllosnummern sowie die materialrelevanten Maschinenparameter (Klebstoffmuster, Klebstoffmenge, Prüfgeschwindigkeit) verwaltet. Zusätzlich dient der PC als Schnittstelle zwischen Maschinen- und Kundendatenbank.

  • Alle Messdaten (Gewicht, Maße, Dichteprofil, Feuchtigkeit, Querzugfestigkeit, Abhebefestigkeit) werden live während der Prüfverfahren angezeigt.

    Die Ausgabe der Messdaten erfolgt numerisch und, je nach Prüfung, auch graphisch.

  • Die Anlage kann optimal über Rezepte an die verschiedenen Anforderungen angepasst werden.
    Der Aufbau der Rezeptverwaltung ist sehr einfach.
    Der Anlagenbediener erzeugt über den Touchscreen ein Prüfrezept und speichert dieses. Hierzu müssen die gewünschten Prüfungen, das zu kontrollierende Material und die zu prüfende Materialmenge eingegeben werden. Die entsprechende Kontrolllosnummer wird entweder vom Kundensystem importiert oder manuell vom Bediener zugewiesen.

    In der Rezeptverwaltung werden alle zu einem Prüfverfahren gehörenden Standardwerte gespeichert:

    • Prüfprobematerial
    • Testteilenummer
    • Zerstörende Prüfungen (Abhebe- oder Querzugfestigkeit)
    • Zerstörungsfreie Prüfungen (Dichteprofil, Feuchtigkeit, Maße und Gewicht)
  • Alle Prüfergebnisse werden im PC zwischengespeichert und in die Kundendatenbank übertragen.

Anwendungen

  • MDF-Platten
  • HDF-Platten
  • OSB-Platten
  • Spanplatten

Technische Daten

  • Versorgungsspannung

    400V + - 10%; 480V + -10%

    Frequenz

    50 Hz / 60 Hz

    Netzart

    3 Phasen / Neutral / Schutzleiter

    Stromverbrauch

    13 kVA

    Druckluftversorgung

    6bar (vorgereinigt, max. Temperatur 25 ° C)

    Druckluftverbrauch

    -

  • Aufstellungsorte (andere Aufstellungsorte auf Anfrage)

    saubere Umgebung
    Umgebungstemperatur20 °C +- 2 °C
    Relative Feuchtigkeit40-60%
  • Materialtyp

    MDF, HDF, Tannin, OSB, Sperrholz

    Material-/Plattengröße

    50 mm +- 0,5 mm

    Material-/Plattenlänge

    50 mm +- 0,5 mm

    Material-/Plattendicke

    3 - 50 mm

    Fördergeschwindigkeit

    20 Stück in 1 Stunde

Consult our experts

We will be more than happy to help you:

After-sales-service

As internationally acting company, GreCon offers a worldwide network of subsidiaries and sales and service partners with internal qualified service staff. Thus, a competent partner is available to you in case of need within very short time and in short distance.

  • In abgestimmten Zeitintervallen sorgen unsere Spezialisten für eine optimale und verlässliche Funktion Ihrer GreCon-Messtechniksysteme.

  • GreCon-Messsysteme sind zur Unterstützung der Bediener mit dem GreCon-Remote-Support SATELLITE ausgestattet. Dies ermöglicht einen sicheren, einfachen und schnellen Remote-Support bei einer eventuellen Störung, zur Kontrolle des Systems oder bei der Beantwortung von Fragen.

  • An 365 Tagen im Jahr stehen Ihnen qualifizierte Fachkräfte mit umfangreicher Praxiserfahrung für Fragen und zur Unterstützung bei der Problemlösung zur Verfügung.

  • Als international operierendes Unternehmen bietet GreCon ein weltweites Netzwerk an Tochterunternehmen sowie Vertriebs- und Servicepartner mit eigenen qualifizierten Servicekräften. Somit steht Ihnen bei Bedarf, bei kurzen Anfahrtswegen, sehr schnell ein kompetenter Partner zur Seite.

Print this Website

You have the possibility to print this website on your local printer or into an Acrobat PDF file.

Haben Sie Fragen?

Über unsere Servicebox helfen wir Ihnen gerne weiter
Telefonisch, schriftlich oder persönlich.

zu den Kontakten

Top Events

20.02. - 22.02.2019 | FeuerTrutz 2019 | Nürnberg
09.04. - 11.04.2019 | POWTECH 2019 | Nürnberg
27.05. - 31.05.2019 | LIGNA 2019 | Hannover