Ansprechpartner

Schreiben Sie uns


FAGUS-GRECON Greten GmbH & Co. KGHannoversche Straße 58
31061 Alfeld
Deutschland

zum Kontaktformular

So finden Sie uns


Geben Sie Ihren Suchbegriff ein und bestätigen Sie mit der Enter Taste.

Haben Sie Fragen?

Über unsere Servicebox helfen wir Ihnen gerne weiter
Telefonisch, schriftlich oder persönlich.

zu den Kontakten

Flammenmelder DET-TRONIX X3301

Brandfrüherkennung mit multispektraler Infrarot-Technologie bei höchstmöglicher Fehlalarmunterdrückung

Technische Daten

Technische Daten

Zusammenfassung

Hochempfindlicher Melder zur Erkennung von Flammen.


Spezifikationen

Spektrale Empfindlichkeit: multispektraler IR-Bereich
Sichtwinkel: 90°
Reaktionszeit: 10 Sekunden
Neigungswinkel bei Montage: min. 10°
Temperaturbereich Umgebung: Nicht-Ex-Bereiche: -40 °C bis +75 °C, Ex-Bereiche -55 °C bis +125 °C
Temperaturbereich Lagerung: -55 °C bis +85 °C
Relative Feuchtigkeit: 0 bis 95 %, nicht kondensierend
Einsatz: in Bereichen mit Tageslicht, Fremdlicht und Störquellen, Brandmeldeanlage (Baureihe FC 7000), Funkenlöschanlage (Baureihe CC 7000, CC 5000), Ex-freie Zonen und Ex-Zonen (0539 II 2 D Ex tb IIIC T130 °C / 0539 II 2 G Ex d IIC T6 – T5 Gb)
Versorgungsspannung: +24 VDC (min. 18 VDC, max. 30 VDC)
Welligkeit: max. 2 V (Spitze - Spitze)
Leistungsbedarf: ohne Heizung: 4 W, im störungsfreien Zustand 5,2 W, im Alarmzustand, nur Heizung max. 8 W
Startzeit des Melders: 30 Sekunden
Ausgangsrelais: Feueralarmrelais, Form C, 5 A bei 30 VDC, Fehlerrelais, Form A, 5 A bei 30 VDC, Hilfsrelais, Form C, 5 A bei 30 VDC
Gehäusewerkstoff: kupferfreies Aluminium, rot lackiert
Leiterquerschnitt Anschlussklemmen: max. 2,5 mm²
Schutzart: IP 66
Maße: ca. 254 x 119 x 122 mm
Gewicht: ca. 3,2 kg